Aktionstag Gesundheit

                                          bewegen - entspannen - informieren

kostenlos - unverbindlich und ohne Voranmeldung!!!!

Als gemeinnütziger Gesundheitsverein möchte der nwwe e.V. im Rahmen der Gesundheitsförderung die Gelegenheit bieten, sich über Gesundheitsangebote der Region zu informieren, bzw. diese auszuprobieren. Im Spätsommer / Anfang Herbst 2021 hat das Haus des Gastes in Bad Holzhausen von 11 Uhr bis 17 Uhr für diese Veranstaltung seine Pforten geöffnet.

In dreißig minütigen Sequenzen stellen Dozenten und Gesundheitsreferenten der Region vielfältige Therapiemöglichkeiten, Bewegungs- und Entspannungsangebote vor. Hier hat jeder Interessierte die Möglichkeit sich unverbindlich und kostenlos einen Vortrag zu einem Thema, dass ihn interessiert, anzuhören oder bei einer Aktivität mitzumachen. Dabei steht es jedem Besucher frei, an einem oder mehreren Angeboten teilzunehmen.

Der nwwe e.V. verzichtet am Aktionstag Gesundheit bewusst auf ein Anmeldeverfahren. Frei nach dem Motto: „Wer kommt-der kommt :-)“. Darüber stehen ausreichend Sitzgelegenheiten zur Verfügung, so dass sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen über das Erlebte oder Gehörte austauschen können. Außerdem sind einige Stände aus dem Gesundheitsbereich vor Ort und laden zum Stöbern ein.

Nähere Informationen zu den Aktivitäten

Shiatsu (japan. Heilmassage) mit praktischen Übungen (11:15 Uhr)

Shiatsu (shi=Daumen, atsu =Druck) ist eine japanische Heilmassage, basierend auf der Traditionellen chinesischen Medizin.Zu Beginn des Kurses gibt es eine kleine Einführung ins Shiatsu und in das Meridiansystem der chinesischen Medizin .Dann folgt das Erlernen einer kleinen Rückenmassage in Partnerarbeit. Die speziellen Massagetechniken im Shiatsu wirken auf das stagnierende Energiesystem lösend und der natürliche Energiefluss stellt sich wieder ein, Ruhe, Entspannung und Vitalität folgen.
Homepage der Praxis: https://www.praxis-berensmeyer.de/

Qi Gong (12 Uhr)

Qi Gong sind alte aus China stammende Übungen, die der Aufrechterhaltung und Verbesserung der Gesundheit dienen.
Die ruhigen sanften Übungen sind leicht erlernbar. Bei regelmäßiger Anwendung fördern sie innere Ruhe und Entspannung, kräftigen den Körper, regulieren die Haltung und fördern die Konzentration.


Im Leben Zähne zeigen – mit „Lachyoga“ (12:45 Uhr)

 

Wer kennt es nicht, das Wohlgefühl nach einem  fröhlichen Abend in netter Gesellschaft an dem viel gelacht wurde. Das Lachen ist eine heilsame Kraft, die auf ganz natürlicher Weise der Gesundheit dient. Nicht nur dass lachen entspannend  wirken kann, auch  die Selbstheilungskräfte können aktiviert werden. U.a. kann Stress  abgebaut werden, das Herz,  -  Kreislaufsystem wird unterstützt und vieles mehr. Oft  gerät das Lachen aus bestimmten Gründen in den Hintergrund. Lachyoga bietet die Möglichkeit das ureigene Potential der Lebensfreude wieder zu entdecken. Mit humorvollen, heiteren und  pantomimisch untermalten Atem,- und sanften Dehnübungen, sowie Klatschübungen  die zum Lachen anregen geht es, mit Simone Redeker Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Betriebliche Gesundheitsmanagerin (IHK), auf Entdeckungsreise.
                      Das Motto: “ Tu so als ob, bis es gelingt“.

Homepage der Praxis: www.praxis-hand-in-hand.de

Faszien-Training (14:15 Uhr)

Rollst du noch – oder bewegst du dich schon?
Das Faszien-Training setzt brandneues Wissen über Faszien in spannende, überraschende und reichhaltige Bewegung um. Dabei wird klar, wie bedeutungsvoll das fasziale Gewebe für den menschlichen Organismus ist. Um Faszien zu trainieren, müssen Anforderungen geschaffen und Reize gesetzt werden. Zum Beispiel für Ganzkörperübungen, Herausforderungen für Kraft, Kondition und Bewegungskompetenz. Das lockere Bindegewebe lässt sich durch hohe Gleitfähigkeit und impulsive Bewegungen straffen. Bänder und Sehnen bekommen durch Dehnfähigkeit mehr Schnellkraft und Stabilität.
                Beweg dich glücklich!
Homepage der Praxis: http://www.vitagym.net/

Fußreflexzonenmassage - mit praktischen Übungen (15 Uhr)

Die Fußreflexzonenmassage ist eine bewährte naturheilkundliche Methode. Über das Mikrosystem Füße mit den entsprechenden Reflexzonen können alle Organe des Körpers aktiviert und die Selbstheilungskräfte gestärkt werden. In dem Kurs lernen Sie wichtige Reflexzonen an den Füßen zu lokalisieren und eine spezifische Grifftechnik kennen. Mit dem erlernten Wissen wird unter Anleitung eine kleine Behandlung in Partnerarbeit durchgeführt.
Homepage der Praxis: https://www.praxis-berensmeyer.de/

Reha-Sport (15:45 Uhr)


Rehabilitationssport ist ein vom Arzt verordnetes Bewegungstraining mit dem Ziel, die medizinische Behandlung mit Hilfe von körperlicher Bewegung zu fördern und zu ergänzen.
Rehasport kann als Fortsetzung einer ambulanten/stationären Rehabilitation eingesetzt werden: die Versorgungskette Akutversorgung-Rehabilitation-Physiotherapie wird durch eine bewegungsorientierte Therapie ergänzt.

Nähere Informationen zu den Vorträgen

Kein Stress mit dem Stress (11:15 Uhr)

Negativer Stress ist nicht immer vermeidbar und kann  zu einer  körperlichen und psychischen Erschöpfung führen. Bei langzeitig einwirkendem Stress kommt es im Organismus allerdings zu gesundheitsschädigenden Reaktionen. Es kann u.a. zu  Magengeschwüren, Anspannungen, Gereiztheit, Aggressionen, Konzentrationsstörungen, Bluthochdruck, Schlafstörungen, Angststörungen und sexuellen Funktionsstörungen kommen. In diesem Vortrag erläutert, Simone Redeker Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Betriebliche Gesundheitsmanagerin (IHK),  in 5 Schritten eine mögliche Vorgehensweise zur Stressprävention & Stressbewältigung.

„Vorsorgen ist besser als Heilen“. Diese einfache, alte Erkenntnis hat auch heute noch von ihrer Gültigkeit nichts eingebüßt.
Homepage der Praxis: www.praxis-hand-in-hand.de

Osteopathie (12 Uhr)

Das Ziel des Osteopathen ist es, mit den Händen Spannungen im Körper aufzuspüren und diese durch professionelle Grifftechniken zu lösen. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Ursachenfindung gelegt. Doch wussten Sie, dass durch die Anwendung der Osteopathie nicht nur Beschwerden im Bewegungsapparat oder Schädel-Kreuzbeinbereich behandelt werden? Auch Störungen im Bereich der Organe können aufgespürt und verbessert werden. Die zertifizierte Osteopathin Bianca Frensemeyer gibt Ihnen einen Einblick in Ihre osteopathische Arbeit. 

Homepage der Praxis: www.osteonaturalis.de

Demenz oder einfach nur Vergesslichkeit - ein Thema das uns alle angeht
(15 Uhr)

"Wie war doch gleich die PIN-Nummer?" "Wo ist mein Autoschlüssel?" "Was hat  der Nachrichtensprecher gerade gesagt?"

Unsicherheit macht sich breit: Ist das nur normale Vergesslichkeit durch Überlastung oder sind das schon Anzeichen ernstzunehmender Krankheitszeichen im Gehirn? Viele schieben Vergesslichkeit, Konzentrationsprobleme und Müdigkeit auf "Stress" oder "das Alter" – und ahnen nicht, dass in Wirklichkeit eine behandelbare Stoffwechselstörung dahinterstecken kann. Investieren Sie Ihre Zeit, um unter anderem Folgendes zu erfahren:
   - Demenz (Alzheimer) - ein unabänderliches Schicksal?
   - Wie sie selber in wenigen Minuten ihr Gehirn auf Demenz testen können und das genauer als mit einem Gentest
   - Welche Medikamente das Demenzrisiko deutlich erhöhen können und wie Sie diese ersetzen können
   - Warum Vergessen lebensnotwendig ist
   - „Sauerstoff marsch!“ Welche Nahrungsmittel eine schützende Wirkung auf Ihr Gehirnhaben
   - Welcher Naturstoff die Zerstörung des Gehirns wirklich bremsen kann und den Gehirnstoffwechsel wieder auf Kurs bringt
   - Wie Sie mit simplen Übungen Ihr Gehirn ein Leben lang gesund und leistungsfähig halten
Es erwarten Sie spannende Fakten, viele Tipps und wertvolle Hinweise wie Sie eine gesunde Hirnfunktion erhalten können. Dieses Wissen wird Ihnen auf einfache und gut verständliche Art und Weise vermittelt.
Ich freue mich sehr, Sie zu diesem außergewöhnlichen Vortrag begrüßen zu dürfen.
Torsten Hartmeier, Heilpraktiker
PS: Sie sind herzlich eingeladen, Freunde oder Verwandte mitzubringen, die sich ebenfalls für das Thema interessieren. Nach der Veranstaltung stehe ich Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.
Homepage der Praxis: https://www.heilpraktiker-hartmeier.de/


Mehr Achtsamkeit im Alltag kultivieren (12:45 Uhr)
Entschleunigung, Genuss und Lebensfreude in den Alltag bringen…. das Leben „neu entdecken“ -
Wandlung erfahren durch wertschätzende Achtsamkeit oder mittels Veränderung der inneren Einstellung.
Bewusst wahrnehmen, annehmen ohne Zweck und wertfrei akzeptieren: „Handwerkszeug“  auf dem Weg zur wertschätzenden  Achtsamkeit für Körper, Geist und Seele.
Wann, wo und wie jeder Achtsamkeit über eine bewusste Aufmerksamkeit für sich einsetzen, wertschätzend und effektiv nutzbar machen kann  -  ist das Ziel dieses informativen Vortrages.

Zudem besteht die Möglichkeit eine kleine Achtsamkeitspraxis kennenzulernen.

Klassische Homöopathie (15:45 Uhr)

Die homöopathische Hausapotheke. Der Kurs gibt eine kleine Einführung in die klassische Homöopathie. Diese beinhaltet die Entstehungsgeschichte der Homöopathie, es wird das Wirkprinzip (Ähnlichkeitsgesetz) und die Herstellung der Arzneien beschrieben. Des Weiteren wird eine Auswahl von geeigneten Akutarzneien für die Selbsthilfe bei leichten Verletzungen und akuten Beschwerden lebendig und eingängig vorgestellt.
Homepage der Praxis: https://www.praxis-berensmeyer.de/